Foto: Stephan FrickeEine universelle, mobile Rettungstruppe - die Feuerwehr der Stadt Helmbrechts. Ausgerüstet mit vielfältigen modernen Geräten. Gerüstet für den Schutz der Bürger. Vorbereitet für schnelle Soforthilfe bei allen Gefahrensituationen: retten - löschen - bergen - schützen.

Freiwilligkeit - auch in Helmbrechts seit über 150 Jahren das Kennzeichen der Feuerwehr. Heute leisten über 80 Bürger dieser Stadt aktiven Dienst in der Feuerwehr - ohne finanzielle Entschädigung. Unser Trumpf: Kameradschaft, technisches Rüstzeug und Schnelligkeit

Die Feuerwehr ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Helmbrechts. Die Stadt muß nach den Bestimmungen des Bayerischen Feuerwehrgesetzes eine Freiwillige Feuerwehr unterhalten. Sie stellt das notwendige technische Gerät entsprechend den Erfordernissen und einsatztechnischen Gesichtspunkten bereit. Personalkosten entstehen durch den freiwilligen ehrenamtlichen Einsatz nicht.

Die Feuerwehr besitzt seit 1972 eine Jugendgruppe. Sie arbeitet unter der fachlichen Aufsicht und der Betreuung durch den Kommandanten und den Jugendwart. Die Jugendgruppe nimmt monatlich zusätzlich an Ausbildungsveranstaltungen teil (Unterrichte und praktische Ausbildung). Ab dem 18. Lebensjahr sind sie voll einsatzfähig.

Foto: Stephan Fricke


Soziale Netzwerke

 
Freiwillige Feuerwehr Stadt Helmbrechts - www.feuerwehr-helmbrechts.de